Meerschweinchen vom Sachsenland


 

 

Ich möchte , daß meine Meerschweinchen gesund und fit bleiben , die Baby's zu kräftigen , gesunden und munteren Schweinchen heranwachsen und ihren neuen Besitzern ( Verkaufstiere ) Freude mit einem langen stabilen Leben bereiten.

Das kann man erreichen wenn die Tiere gutes Futter bekommen und einen sauberen Stall besitzen.

 

 

 wie füttere ich meine Meerschweinchen , so wird's gemacht :

 

Ich füttere 2 mal am Tag und das immer fast zur gleichen Zeit, die Tiere gewöhnen sich daran und der Organismus stellt sich darauf ein

morgens und abends  : wird ein schöner bunter Salatteller zubereitet. In ihm befindet sich nicht jeden Tag das gleiche , sondern ich gestalte ihn abwechslungsreich : Eisbergsalat , Chicoree , Endiviensalat , Spinat , Mangold , Petersilie , Dill , Melisse , Brennessel ( diese lass ich aber erst trocknen )   Rote Beete , Gurke , Tomate ,  Paprika , Gras ( bitte nicht vom Straßenrand  und unbedingt trocken füttern  ! ) Löwenzahn , Wegerich u.a.  Möhren bekommen meine Schweinchen sehr oft , sie sind Vit.A haltig , ist gut für die Augen , Futterrüben und Mais mit allem drum und dran.

Hier mal 3 Beispiele wie man Obst und Gemüse kombinieren kann und was dann  so unseren Lieblingen schmeckt :

 

 

 

Futterreste werden nach ca 2 Stunden aus den Käfigen  bzw. aus den Boxen entfernt

auch das ist ein schöner Vitaminteller

 

An Obst gebe ich folgendes : Äpfel , Bananen , Weintrauben , Erdbeeren ohne Blätter , Honigmelone  ohne Kerne , Wassermelone , Mandarinen ohne Schale , Hagebutten , Birne nicht zu viel wegen Blähungen und Kiwi aber die mögen nicht alle Meeris bei mir

 

Heu ist ein unbedingtes Muß und sollte immer im Käfig sein .Es ist wichtig für eine ungestörte Darmtätigkeit. Auch ´das Wasser muß jeden Tag frisch und die Trinkflaschen öfter , besonders im Sommer , aufgefüllt werden.

so sollte es nicht sein , sondern genügend Heu ,

wo die Meeris Tag und Nacht fressen können.

 

dann schon eher so

Trockenfutter auch Kraftfutter genannt , da bekommen meine Meerschweinchen das Deukanin - Nagermüsli.Hier gebe ich nur einmal am Tag den Napf voll. Bei säugenden Müttern  und Jungtieren gebe ich öfter mal  eine Hand voll Haferflocken dazu.

 

in dem Napf befindet sich Deukanin - Meerschweinchenfutter

Knabberstangen gibt es bei mir keine , da diese meist mit Zucker versehen sind , sie sind außerdem sehr kalorienhaltig

 

Was ist das ? es ist kein MS Füßchen . . . wie einige von euch denken

 

  . . . es ist ein abgeknabbertes  Obstbaumstöckchen - wird sehr gern in Anspruch genommen und hilft genau so wie hartes Brot , daß die Zähne abgenutzt werden , die ja bekanntlich  bei unseren Meerschweinchen immerzu wachsen

                                 

  

                                       

 ./fotosvonschweinis.htm

drück den Link über mir und du bist eine Seite weiter

Kostenlose Homepage erstellen bei Beepworld
 
Verantwortlich für den Inhalt dieser Seite ist ausschließlich der
Autor dieser Homepage, kontaktierbar über dieses Formular!